ProAM in Hannover: Platz 47 in der AK, Platz 169 der Gesamtwertung

Pattrick Hellweg - unser Neuzugang hatte sich viel vorgenommen mit dem Wiedereinstieg in den Radsport und gleich der Teilnahme am ProAm-Rennen in Hannover. Und der Einstieg gelang! So gut, dass er stolz und zufrieden Bilanz zog:  "Platz 47 im meine AK und Platz 169 in der Gesamtwertung. Ich habe 3/4 der Teilnehmer hinter mir lassen können. Ja, ich bin stolz darauf !!! Ich freue mich wieder im Radsport angekommen zu sein." Super Patrick !

Weiterlesen
LBL 2018 - der (Mann mit dem) Hammer!

oder ein Frühjahrsklassiker mit Tour de France-Wetter !

Michael Pauer hatte schon früher darüber gesprochen, er wolle unbedingt mal einen der berühmten Frühjahrsklassiker mitfahren. Im Dezember 2017 wurde es dann besiegelt: wir fahren nach Lüttich. Dabei waren zunächst Michael Pauer, Axel Kalkowski und Christian Evers. Später bekam auch Axel Mehrtens noch Lust sich „la Doyenne“ (seit 1892, das älteste noch stattfindende Radrennen) als Teilnehmer zu gönnen, allerdings „nur“ auf der 154km-Strecke. Der Radsportklassiker gilt als eines der härtesten Radrennen und zählt mit seinen vielen kurzen und steilen Anstiegen zu den fünf Radsport-Monumenten.

Weiterlesen
Lüttich-Bastogne-Lüttich, der Klassiker ruft !

Seit Dezember steht es fest:  vier Urania-Radsportler wollen an der Hobbyvariante der Doyenne, dem "ältesten" Radsportklassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich am 21.4. in Belgien teilnehmen. Axel Kalkowski, Michael Pauer, Axel Mehrtens und Christian Evers wollen sich der Herausforderung stellen und sind inzwischen mitten in der Vorbereitung auf das sportliche Großereignis.

Weiterlesen
Winterlaufserie in Bremen mit Urania-Beteiligung

Wie im letzten Jahr gab es auch 2018 wieder die schon bekannte Winterlaufserie der AOK-Bremen. Auch Urania-Sportler waren bei zwei von drei Läufen mit von der Partie. Am letzten Sonntag konnte Almut Harde ihre Zeit vom 2.ten Lauf nochmals deutlich verbessern.

Weiterlesen
Auch Radsportler können laufen ...

 ! Manche sogar ganz schön schnell und ganz schön lang !  

Wie schon im letzten Jahr nahmen auch 2017 wieder mehrere Mitglieder des RV Urania am Bremer Marathon teil. Thomas Eberhard nahm sich die Marathon-Strecke vor, während Almut Harde, Volker Mehrtens und Cord Lange sich mit der 10km-Strecke begnügten.

Weiterlesen
AK Platz4 beim Stadler-Velotörn in Bremen

Auch in diesem Jahr fand das Radrennen in der Überseestadt in Bremen unter Beteiligung von Urania-Radsportlern statt. Es gehört inzwischen fest zum Rennkalender der Jedermann-Szene in Norddeutschland und wirbt mit einem Hauch von Parix-Roubaix, dass durch seine Kopfsteinpflasterpassagen entsteht. Ein Radsportler-Leckerbissen

Weiterlesen
24Std. von Nortorf mit URANIA-Beteiligung

Mittlerweile haben sich die 24-Stunden von Nortorf fest im Kalender der Jahresveranstaltungen des RV Urania ihren Platz gesucht. So auch in diesem Jahr. Mit sechs Teilnehmern war der Radsportverein aus Delmenhorst dort angemessen vertreten.

Weiterlesen
Von einer Regenschlacht mit gelben Engeln!

Race across Germany von Endy Bonke erfolgreich bewältigt !

Bereits 2016 hatte Endy Bonke diese Wahnsinnstour mitgefahren. Damals allerdings in der Gruppe und nicht als Einzelstarter. In diesem Jahr wollte er sich nun der ultimativen Herausforderung stellen, die Strecke von Flensburg nach Garmisch-Partenkirchen an einem Stück allein zu schaffen. Als Unterstützer hatte er zwei Vereinsmitglieder im Begleitfahrzeug dabei, die ihm zumindest den Rücken frei hielten.

Weiterlesen
Vätternrundan 2017 – Vereinsrekord dreifach geknackt

 

Bei der Teilnahme an der Traditionsveranstaltung „Vätternrundan“ gelang es Evers, Lange und Hagen neue Bestzeiten bei der 300km langen Umrundung des Vätternsees aufzustellen. Evers lag mit 8:42h und einem Schnitt von 34,5km/h an der Spitze der Urania-Radsportler, dicht gefolgt von Lange, der 3 Minuten später die Ziellinie überquerte.

Weiterlesen
Andreas Wacker mit gutem Start in die Rennsaison

Nach der langen Vorbereitungsphase über die Wintermonate war Andreas Wacker gut vorbereitet und konnte sich beim ersten Rennen in Börger bereits vorne zeigen. "Ich bin gut in Form und konnte das Renntempo (41er Schnitt) gut mitgehen", berichtet er von dem Rennen. Leider konnte sich an einem schmalen Straßenstück eine Gruppe von 9 Fahrern leicht absetzen, den Abstand Stück für Stück ausbauen und am Ende den Sieg unter sich ausmachen. Eingebaut zwischen anderen Fahrern hatte Vizebezirksmeister Wacker das Nachsehen und konnte nur noch um den 10 Platz kämpfen. So beendete er das Rennen im Hauptfeld, ohne in den Massensprint einzugreifen.

 

Almut Harde erreicht 8. Platz beim Winter-Crosslauf

Almut erreichte am 19. Februar beim Crosslauf über 6,66km auf der Großen Höhe mit der sehr souveränen Leistung in ihrer Altersgruppe sogar den 2. Platz und das mit RV Urania Anmeldung und Vereinskleidung. Bei regnerischem Wetter und sehr kühler Temperatur sicherte sie sich während der gut besuchten Veranstaltung auf feuchten Waldboden den 8. Platz in der Frauenwertung und zeigte damit, dass der RV Urania nicht nur auf der Straße gut punkten kann. Garniert mit verschiedenen Hindernissen waren die Läufer von Anfang an gefordert. Zum Glück ließ der Regen zum Ende des Rennens nach und somit konnten die Läuferinnen und Läufer ohne Feuchtigkeit ins Ziel einlaufen.

Volker Mehrtens

 

Thomas Eberhardt schafft den Spartathlon - Wahnsinn !

"Der König der Quälerei" titelt das Delmehorster Kreisblatt. Urania-Mitglied Thomas Eberhardt absolviert den legendären Spartathlon – und vollbringt beinahe Unmenschliches. Der Ultraläufer schafft es von Athen nach Sparta in 35 Stunden. „Iron Tom“ trotzt Trugbildern und mörderischen Steigungen, Hitze und den eigenen Zweifeln.

Download  /  Artikel im DK-Online

  

Andreas Wacker als Lizenzfahrer beim VELOTÖRN BREMEN

Vizebezirksmeister Andreas Wacker war in dieser Saison nicht sehr aktiv in Bezug auf seine Lizenz als C-Fahrer. Aber beim Radrennen vor der Haustür, der Premiere des VELOTÖRN BREMEN wollte er doch dabei sein. Er startete beim Lizenzrennen am Samstag und beim Jedermannrennen am Sonntag.

Weiterlesen
RV Urania auch bei Rad am Ring vertreten

Die Herausforderung in der "Grünen Hölle" wurden von den Urania-Radsportlern beeindruckend gemeistert. Beim 24h-Rennen am vergangenen Wochenende errreichten die Radsportler des RV Urania wieder tolle Ergebnisse und nahmen viele unvergessliche Eindrücke mit nach Hause.

Weiterlesen
Endy Bonke beim Race across Germany !

Endy Bonke hatte sich, nach der gefallenen Entscheidung für das Race across Germany 2016 im Sommer 2015, akribisch vorbereitet. Er war im Winter bereits viele Grundlagenkilometer gefahren und dann im Frühjahr auf die Langdistanz gewechselt. Um Familie und Beruf mit dem zeitintensiven Hobby vereinbaren zu können, musste er sein Training auf 2 Einheiten pro Woche beschränken. In der Woche ging da nur ein normales Radsporttraining, am Wochenende aber ging er richtig "auf Strecke" ...

Weiterlesen
Rekord: fast 3.000 km an einem Wochenende !

Weil zeitgleich das Race across Germany und die 24 Std. von Nortorf stattfanden, wurde für den RV Urania ein denkwürdiger Rekord aufgestellt. Insgesamt sind es fast 3.000 km, die die 6 Radsportler an diesem Wochenende zurücklegten. Davon fuhr Endy Bonke beim RAG alleine schon 1100 km von Flensburg nach Garmisch-Partenkirchen. In Nortorf zogen weitere fünf Fahrer ihre Runden auf der 28km-Schleife.

  

Weiterlesen
Tobias Rippen erfolgreich bei der Transalp

Die 14. Tour Transalp ist Geschichte und Tobias Rippen war erfolgreich dabei. Die mehr als 1.200 Teilnehmer absolvierten eine anspruchsvolle und aufregende Strecke. Mit insgesamt 897 Kilometern, 19.446 Höhenmetern und 22 atemberaubenden Pässen ging es von Imst in Österreich nach Riva del Garda, Italien. URANIA-Radsportler Tobias Rippen startete zum dritten Mal bei der Alpenüberquerung. Dieses Mal ist er, zusammen mit dem bekannten Bremer Triatlethen Bernd Rennies im 2er-Team gestartet und konnte am Schluß einen hervorragenden 17ten Teamplatz in der Alterswertung (Platz 104 Overall) erreichen.

Hier sein ganz persönlicher Bericht von der diesjährigen Tour Transalp !

 

Weiterlesen
Thomas Eberhardt 2ter beim 24Std.-Lauf

Am Wochenende startete Thomas Eberhardt - der mehrfache Siegläufer - wieder beim 24Std.-Lauf auf der Burginsel in Delmenhorst. Er war gut vorbereitet, die Konkurrenz aber riesengroß. Deshalb versuchte er mit der ihm eigenen Gelassenheit an das Rennen heran zu gehen und nicht mit zu viel Ehrgeiz die Ausdauer zu überreizen. 24 Stunden sind eine sehr, sehr lange Zeit. Am Ende hatte er wieder eine tolle Leistung abgegeben, nur für den Sieg hat es dieses Mal aufgrund von Magenproblemen nicht gereicht. Er beendete die Herausforderung mit 161 Runden nach 194,58 Kilometern knapp hinter Burkhard Widera vom TV Lengerich.

Ein Interview mit Thomas Eberhardt veröffentlichte der Weserkurier. Eine Kopie davon findet man auch bei uns ...

Weiterlesen
Vizebezirksmeisterschaft für Andreas Wacker

Andreas Wacker, der nach einer Pause in diesem Jahr wieder eine Rennlizenz gelöst hat, hat die Saison gleich mit einem tollen Ergebnis begonnen. Im ersten Rennen in Surwold zeigte er sich schon gut in Form. Beim Rennen in Gesmold, das auch als Bezirksmeisterschaft gewertet wurde fuhr er in seiner Klasse auf den 10.Rang und wurde damit Vizebezirksmeister  ... 

Weiterlesen
RV Urania auch in diesem Jahr erfolgreich bei den Cyclassics

Am vergangenen Wochenende fanden wieder die Vattenfall-Cyclassics in Hamburg statt, die für viele Teilnehmer schon zum jährlichen Pflichtprogramm gehören und die mit fast 16.000 gestarteten Teilnehmern nach wie vor die größte deutsche Jedermannveranstaltung im Radsport ist.

Vom RV Urania nahmen auch in diesem Jahr wieder Radsportler teil. Der 2.Vorsitzende Volker Mehrtens hatte sich bereits frühzeitig ...

Weiterlesen
Transalp - immer wieder !

Unser Vereinsmitglied Tobias Rippen nahm erstmals an der Transalp-Etappenfahrt (Schwalbe-TOUR-Transalp) teil. Wie es verlaufen ist kann man hier lesen:

 

Im Sommer 2013 entschloss ich mich für meine erste Teilnahme an der Transalp. Der Ruf der Veranstaltung und die Erzählungen von befreundeten Radsportlern hatten mich heiß gemacht. Ich entschied mich für die Teilnahme gemeinsam mit ...

Weiterlesen
Transalp mit Urania-Beteiligung

«Schwalbe TOUR Transalp»: Jedermann-Etappenrennen über die Alpen in diesem Jahr auch mit Beteiligung von Urania-Fahrer Tobias Rippen

 

Mittenwald (rad-net) - Am morgigen Sonntag fällt um 10 Uhr der Startschuss für 1300 Jedermänner zur zwölften Auflage des Rennrad-Etappenrennens «Schwalbe TOUR Transalp powered by Sigma». In sieben Tagesetappen geht es für 1300 Jedermänner vom deutschen Startort Mittenwald über insgesamt 823,79 Kilometer, 19267 Gesamt-Höhenmeter und 19 Alpenpässe.

Weiterlesen
Berlin im Regen

 

Unser Vereinsmitglied Axel Mehrtens nahm am vergangenen Wochenende am Garmin-Velothon- Jedermannrennen 2014 teil. Leider war der Wettergott ihm schon wieder nicht gut gesonnen. Hier sein persönlicher Bericht aus der Regenschlacht. 

Weiterlesen
Vattenfall Cyclassics 2013 - eine Klasse für sich!
Ein Bericht von Axel Mehrtens:  
Wie in den Vorjahren stand für Volker und mich die Teilnahme an den Vattenfall Cyclassics als

ein Saisonziel fest. Als Distanz sollten es die 155 km sein.  Nach einigen Überreden hatten wir auch unseren Bruder Eckhard und Thomas Hagen von einer Teilnahme überzeugt.

Weiterlesen
"Ich bin eine Fettverbrennungsmaschine"

Thomas Eberhardt verschenkte seine Küche und ernährte sich nur noch von Obst und Gemüse

Artikel im Weserkurier vom 03.08.2013

 

Weiterlesen
Klöpping schneller als alle anderen

Delmenhorster Kurier vom 07.09.2012: Bei einem Radrennen in Hamburg-Volksdorf haben die Delmenhorster Marten Klöpping (Team RaiKo-Stölting) und Jonas Brinkmann (Team Bergstraße), die früher für den RV Urania an den Start gingen, eine starke Leistung gezeigt. Während sich Klöpping den Sieg auf dem ein Kilometer langen Rundkurs, den die Teilnehmer 75 Mal absolvieren mussten, sicherte, kam Brinkmann am Ende nach mehreren erfolglosen Fluchtversuchen mit dem Feld ins Ziel.

Weiterlesen
RV Urania bei der Bremen-Challenge

 Am Samstag und Sonntag fand die dritte Bremen-Challenge statt, in diesem Jahr erstmalig auch mit einem Derny-Rennen, dass man sonst eher von der Bahn kennt. Marten Klöpping, ehemaliger Urania-Fahrer, startete neben dem Elite-Rennen auch bei diesem Wettbewerb und wurde 2ter. Auch für die kleinsten gab es - neben dem großen Jedermannrennen - ein Event.

 

Weiterlesen
Jonas Brinkmann steigt auf zum B- Amateur

Am Sonntag konnte Jonas Brinkmann in Lüttringhausen bei Krefeld seinen ersten Saisonsieg nach Hause fahren. Damit bestätigte er nochmals seine wieder gute Form und stieg unmittelbar zum B-Amateur auf. Simon Evers wurde im U19-Rennen achter.

Weiterlesen
Jonas Brinkmann und Simon Evers auf der Erfolgsspur

Nach dem gelungenen Wiedereinstieg in das Renngeschehen konnten sich Jonas Brinkmann und Simon Evers am Wochenende wiederum erfolgreich bei den Rennen in Vegesack und Bünde (NRW) präsentieren. Mit einem Sieg und drei Platzierungen unter den ersten 10 konnten sie eine gute Bilanz ziehen.

  

Weiterlesen
Erfolgreicher Wiedereinstieg für Jonas Brinkmann und Simon Evers

Während die Hobbyradsportler zum Trainingslager in den Dolomiten waren, mussten Jonas Brinkmann und Simon Evers noch die Schulbank drücken und die letzten Abiturprüfungen absolvieren. In der Prüfungszeit war auch wenig Raum zum trainieren, so dass nun der Wiederaufbau der Frühjahrsform angesagt war. Während die Eltern im Hochgebirge auf den langen Passanstiegen schwitzten, nahmen Brinkmann und Evers schon wieder an Testrennen teil.

 

Weiterlesen
Ergebnisse vom Trainingsrennen

jetzt in unserem Download-Bereich.

 

Klöpping neuer Landesmeister der U23

Marten Klöpping startete bei den Landesverbandsmeisterschaften in Niedersachsen für den RV Urania Delmenhorst in der Klasse der U23 und konnte im gemeinsamen Rennen der Männer den Titel für sich erringen.

Weiterlesen
Trainingsrennserie geht wieder los !

Das erste Trainingsrennen hat schon stattgefunden, das nächste steht an. Am Mittwoch gehts wieder Rund um Bauerland in Bremen Huchting. Die Weser-Cup-Serie findet auch 2012 wieder statt als Trainingsrenn-Serie. ...

Weiterlesen
Drei Rennen – dreimal auf dem Treppchen – die Saison geht gut los für Simon Evers !

Nach einem Treffen mit der U19-Mannschaft des Landesverbandes Niedersachsen bei dem neuen Sponsor der Landesverbandstrikots trat die gesamte Mannschaft beim Rennen in Köln-Schuld-Frechen an und zeigte sich mit einem Sieg von Jan Brockhoff und einem dritten Platz von Simon Evers bestens vorbereitet auf die junge Saison.

Weiterlesen
Guter Saisoneinstieg in Bramsche und Börger

Einen klasse Saisoneinstieg gelang dem Urania-Juniorenfahrer Simon Evers bei den Radrennen in Bramsche und in Börger. Er kam nach der Doppelveranstaltung gleich mit zwei Siegen nach Hause. Auch Jonas Brinkmann konnte sich bei seinem zweiten Rennen in der Männerklasse in guter Form zeigen und kam in der Spitzengruppe als 14.ter durchs Ziel.

 

Weiterlesen
Jonas Brinkmann wechselt als Amatuer-Fahrer zum Team Bergstraße

 

Der Wechsel war lange besprochen und die Formalitäten längst erledigt. Am letzten Wochenende wurde die neu formierte Mannschaft des Team Bergstraße ausgerüstet und zum gemeinsamen Training in den Odenwald geladen.

Weiterlesen
Wintertaining im "Workout"

Zum Ausgleichs- und Krafttraining - neben dem Grundlagentraining auf der Straße - treffen sich die Uraniaradsportler im Sportzentrum Workout, ...

Weiterlesen
Jonas Brinkmann als bester Deutscher bei der Regio-Tour

Jonas Brinkmann war, wie im letzten Jahr, mit dem niedersächsischen Bundesligateam für das überaus schwere und international besetzten Etappenrennen „Regio-Tour“ in Baden-Württemberg und dem Elsass nominiert und ab Donnerstag an den Start gegangen. ...

Weiterlesen
Jonas Brinkmann alter und neuer Berg-Landesmeister in Niedersachsen

Schon im Vorfeld war Jonas Brinkmann für die Bergmeisterschaft als Favorit gehandelt worden. Schließlich hatte er bereits im letzten Jahr souverän den Titel nach Delmenhorst gebracht.  ...

 

Weiterlesen
Simon Evers im gelben und grünen Trikot bei der Jugendrundfahrt in Assen

Bei der Jugendrundfahrt in Assen/Niederlande über sechs Rennen an sechs Tagen gelang es Simon Evers mit der tatkräftigen Unterstützung seines Mannschaftskollegen Jonas Brinkmann und der anderen niedersächsischen Fahrer das gelbe und das grüne Trikot zu gewinnen.

 

Weiterlesen
Bei der DM-Berg mit Platz 12 klasse Leistung von Jonas Brinkmann.

Am Samstag mussten die Radsportjunioren ganz in den Süden der Republik bis zum Bodensee reisen, um dort bei der DM-Berg den Meister am Berg zu finden. Jonas Brinkmann vom RV Urania Delmenhorst belegte dabei einen sehr guten 12ten Platz.

Weiterlesen
Tolles Rennen von Jonas Brinkmann in Ilsfeld Auenstein

Beim Bundesligarennen in Ilsfeld Auenstein belegte Jonas Brinkmann einen tollen 14. Platz, nachdem er - zusammen mit seinem niedersächsischen Mannschaftskollegen Burkhard Schlenkrich (Platz 13) immer vorne mitgefahren war.

 

Weiterlesen
Urania-Fahrer weiterhin erfolgreich

Am Samstag konnte Simon Evers in Barsinghausen als Sieger aufs Treppchen steigen und am Sonntag war Jonas Brinkmann auf dem schweren Rundkurs in Bonn als zweitplatzierter fast ganz oben auf dem Siegerpodest.

Weiterlesen
Gute Beine in Walle / Rennserie Weser-Cup erfolgreich abgeschlossen

Am Sonntag fand wieder einmal das traditionsreiche Radrennen

„Rund um den Wasserturm“ in Bremen Walle statt, am Mittwoch ging die Rennserie Weser-Cup 2011 zuende. ...

Weiterlesen
Simon Evers beweist seine Sprinterqualitäten in Arnsberg

Am vergangenen Wochenende lies Simon Evers vom RV Urania Delmenhorst beim Rundstreckenrennen in Arnsberg-Neheim wieder einmal seine Sprinterqualitäten aufblitzen und konnte am Ende als Sieger nach Hause fahren.

Weiterlesen
Jonas Brinkmann belegt Platz 23 von 136 bei der DM

Die lange Anfahrt nach Meiningen südlich von Erfurt hatte sich schon allein wegen der schönen Gegend gelohnt. Allerdings machte das Wetter am letzten Wochenende den Urania-Radsportlern keine Freude. Bei 10 Grad, Regen, z.T. Hagel, starkem Wind und einer Streckenführung, die einer Deutschen Meisterschaft wirklich würdig war

Weiterlesen
Simon Evers hat bei der Norddeutschen das DM-Ticket gelöst

Am Sonntag fand in Podelzig in der Nähe der polnischen Grenze die Norddeutsche Meisterschaft der Nachwuchsfahrer im Straßenradsport statt. Simon Evers vom RV Urania nahm in der Klasse der U19 teil und konnte am Ende ganz zufrieden mit einer guten Platzierung (Platz 9) und der Qualifizierung für die Deutsche Meisterschaft nach Hause fahren.

Weiterlesen
Ein Landesverbandsmeister und zwei Vize-LV-Meister vom RV Urania Delmenhorst !

Bei den Landesverbandsmeisterschaften im Radsport konnten Jonas Brinkmann und Simon Evers sich in der Klasse der U19 gut vorbereitet und in guter Form zeigen. An beiden Tagen musste sich je ein Delmenhorster nur dem ...

 

Weiterlesen
Jonas Brinkmann erfolgreichster Niedersachse in Frankfurt

Der Radsportklassiker „Rund um den Finanzplatz Eschborn“ (früher „Henninger Turm“) war auch in diesem Jahr wieder ein Teil der Bundesligaserie der Jugendklasse U19. Die Nachwuchsfahrer waren auf der gleichen Strecke wie die Profis unterwegs ...

Weiterlesen
Simon Evers und Jonas Brinkmann zeigten sich in Steinfurt gut in Form

Bei dem vor allem von den stark fahrenden Holländern geprägten Renntag in Steinfurt, der jedes Jahr wieder ein fester Termin im Rennkalender der norddeutschen Radsportler ist, zeigten Jonas Brinkmann und Simon Evers – jeder auf seine Weise – dass sie gut in Form sind und die Saison ganz gut beginnt.

Weiterlesen
Start in die Bundesligasaison mit zwei Urania-Radsportlern

Am Sonntag fand im tiefsten Bayern, auf dem bewährten schweren 9,3km-Rundkurs beim 6. Allgäuer Straßenpreis in Schweinlang das erste U19-Bundesligarennen der Saison statt. Teilgenommen haben auch zwei junge Radsportler vom RV Urania Delmenhorst, ...

 

Weiterlesen
Erfolgreicher Saisonstart - Jonas Brinkmann auf Platz 4 in Köln

Am Wochenende began für die aktiven Radrennsportler die Rennsaison 2011 und die Ergebnisse lassen aufhorchen. ...

 

Weiterlesen
Trainingsrenn-Serie wieder mit Delmenhorster Beteiligung

Die seit Jahren im Bremer Raum stattfindende Trainingsrenn-Serie "Weser-Cup" findet 2011 wieder mit Delmenhorster Beteiligung statt. Unter Downloads steht die Ausschreibung auch auf unserer Webseite zur runterladen bereit. ...

Weiterlesen
Radsport-Jugend fährt zum Saisonausklang in Dänemark

Am vergangenen Wochenende haben Simon Evers (RV Urania Delmenhorst) und der befreundete Jan Brockhoff (RSC Hildesheim), beide niedersächsische U17-Topfahrer, zum Saisonausklang an zwei Rennen in Dänemark teilgenommen.

Weiterlesen
Trotz Pech gute Platzierung bei der DM im 4er Mannschaftszeitfahren

Bei der DM im 4er Mannschaftszeitfahren konnten die beiden Urania-Jugendfahrer leider nicht mit Bestleistungen glänzen, das Treppchen wurde wegen ausgesprochenem Pech verspielt. Am Ende kam immerhin ein fünfter und ein zwölfter Platz für die Delmenhorster heraus.

Weiterlesen
Fortsetzung der guten Leistungen

Nachdem schon Jonas Brinkmann am vergangenen Wochenende als Urania-Fahrer mit dem Sieg bei der niedersächsischen Bergmeisterschaft überzeugen konnte, legte Simon Evers in seiner Klasse an diesem Wochenende nach und gewann sowohl bei der „Nacht von Hannover“ wie auch beim „Kleinen Preis von Buchholz“ das Kriterium souverän. Auch Brinkmann überzeugte in der Regio-Tour mit klasse Leistungen am Berg.

Weiterlesen
Jonas Brinkmann neuer Berg-Landesmeister in Niedersachsen

Schon im Vorfeld war Jonas Brinkmann für die Bergmeisterschaft als Favorit gehandelt worden. Der schlanke Urania-Radsportler war in diesem Jahr durch stetig bessere Leistungen bei den Bundesligarennen aufgefallen und konnte sich besonderes bei schweren Rennen mit langen Steigungen immer wieder in Szene setzen.

 

 

Weiterlesen
Canyon-Young-Heroes mit Simon Evers in Hamburg

Simon Evers nahm als Mitglied der Canyon-Young-Heroes bei der inzwischen etablierten Radsport-Jugendrundfahrt Vattenfall Cyclassics in Hamburg vom 12.-14.08. teil. Besonderes Highlight für den Nachwuchs war, dass Erik Zabel als Mentor der Young-Heroes das Canyon-Team persönlich von A-Z betreute.

Weiterlesen
Simon Evers bei der European Junior Cycling Tour in Assen, NL erfolgreich

6 Tage, 6 Radrennen, das war ein Programm, dass Simon Evers aus dem letzten Jahr schon bekannt war und wieder reizte. Zwischen Montag 01.08.10 und Samstag 07.08.10 fand in Assen, Niederlande wieder die alljährliche einwöchige Rundfahrt für die Radsportjugend statt. ...

Weiterlesen
Klassenerhalt als B-Fahrer für Thorben Neumann

Bereits am vorletzten Wochenende erreichte der Urania-Radamateur Thorben Neumann mit zwei sehr guten Platzierungen sein Saisonziel, den Klassenerhalt in der Elite-Klasse als B-Fahrer. Jonas Brinkmann nahm an der internationalen Junioren-Rundfahrt ...

Weiterlesen
Zwischenstand der Trainingsrennen

Der Zwischenstand der Trainingsrennserie (Stand Mittwoch 16.06.2010) ist unter Download in einer Excel-Datei abgelegt.  --  Super: Jonas und Marten und auch Thorben ganz vorn dabei ! Simon leider nicht in der Wertung im Feld der U19/Elite.

 

Erfolgreiche Teilnahme bei der DM in der Pfalz

Simon Evers und Jonas Brinkmann haben am Sonntag an den Deutschen Meisterschaften im Straßenradsport teilgenommen. Die DM wird als Höhepunkt in der Saison der jungen Radsportler lange vorbereitet. Schon Wochen vorher ...

Weiterlesen
DM-Ticket gelöst

In Güstrow, auf der ehemaligen Meisterschaftsstrecke der DDR-Radsportler wurde in diesem Jahr die Norddeutsche Meisterschaft im Straßenradsport ausgefahren. Vom RV Urania Delmenhorst waren Jonas Brinkmann und Simon Evers dabei. Beide fahren nun zur DM in die Pfalz.

Weiterlesen
Bundesliga in Meerane und Radrennen in Lüttringhausen

Trotz der gleichzeitig ausgetragenen Radtouristikfahrt des RV Urania nahmen die Jugendfahrer Jonas Brinkmann und Simon Evers am Wochenende auch erfolgreich an großen Radrennen teil.

 

Weiterlesen
Bundessichtungsrennen in Sömmerda erfolgreich gemeistert

Beim inzwischen 3ten Sichtungsrennen in 4 Wochen am vorherigen Wochenende konnte Simon Evers eindrucksvoll seine aufsteigend Form betätigen.

Weiterlesen
Start in den Mai mit attraktiven Rennen

Am Samstag starteten die Jugendfahrer des RV Urania mit attraktiven Rennen in den Mai. Simon Evers startete am Lindener Berg in Hannover und Jonas Brinkmann stand beim Klassiker "Rund um den Henniger-Turm" ...

Weiterlesen
Jonas Brinkmann Vizebezirksmeister

Jonas Brinkmann und Simon Evers erfolgreich in den ersten Radrennen der Saison

Weiterlesen
Simon Evers als Canyon Young Hero in San Remo

Simon Evers wird weiterhin als Canyon-Young-Hero gefördert und nahm am Kick-Off-Meeting in San Remo teil.

 


Weiterlesen
Trainingsrennen in Emmen

Mit Trainingsrennen in Emmen erfolgreich in die Saison gestartet.

Weiterlesen


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

Anmeldung Benutzername: Passwort:
Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?